frankenpolish: into the deep green woods

. Friday, July 17, 2009

dieses rezept habe ich von dr. frankenpolish. ich habe den ny summer amaranth bestellt gehabt, aber der lack war unbrauchbar, da die flasche nicht dicht war und ein teil verschüttet, der rest eingedickt war. die wet'n'wild lacke habe ich bei woolworth erstanden. die zu bekommen war ein abenteuer, wiener wissen, dass die gegend um den reumannplatz an urlaub im süden erinnert, und der laden war dermaßen schäbig, dass ich froh war, wieder draussen zu sein!

der lack besteht also aus 1/2 klarlack, 1/2 amaranth und einigen tropfen schwarz. dr. frankenpolish hat wohl mehr schwarz verwendet, evt werde ich noch ein paar tropfen nachgießen, obwohl mir die jetzige farbe auch gut gefällt. der lack ist nicht so fleckig, wie es auf den fotos aussieht. leider ist die konsistenz immer noch seeehr dick, obwohl ich bereits lackverdünner untergemischt habe.

blitz
tageslicht
sonneinto the deep green woods gestampt mit konad m37, m38 und m55

6 readers thoughts:

Doris said...

Ich bin auf der Suche nach einem Nagellackverdünner und wurde im dm und BIPA nicht fündig. Woher hast du denn deinen?
Übrigens: Ich mag deinen Blog voll gern und bin froh dass ich nicht die einzige Wienerin bin, die sich extra Nagellack aus Amerika shippen lässt (meine Freundinnen halten mich für leicht verrückt) :)

loungie said...

danke für die blumen!
den lackverdünner hat mir eine liebe bekannte aus deutschland geschickt ^^ ich weiß leider auch nicht, wo man in wien einen bekommt, evt in dem palmersladen in der rotenturmstraße, die führen p2 lacke (der eine verdünner ist von p2, der andere von uma).

lg

Anonymous said...

Das Weinrebenstamping ist ja traumhaft schön! Ich muss gleich mal schauen gehen, ob ich die Konad-Schablonen nicht auch habe. :-D

LG Papyra

loungie said...

bin schon gespannt, wie dir das grün gefällt!

Theresia said...

Ich würd gern wissen, ob du fürs selbermischen auch so kleine metallkügelchen verwendest, wie's im frankenstein-blog beschrieben/empfohlen ist. wenn ja, von wo hast du sie?

loungie said...

nein, ich verwende keine kugeln. meistens mische ich 2 lacke zusammen, wo dann eh schon welche drinnen sind. sonst lasse ich sie einfach weg, sie erleichtern nur das mischen.
ich glaube, man bekommt sie auf ebay und in sportwaffengeschäften.

About Me

My Photo
loungie
contact: polishlounge@yahoo.de
View my complete profile

search this blog

free coupons

free shipping @ ocnailart.com

free international shipping on orders over $40
http://www.ocnailart.com/

-------------------------------------------------------------

-10% @ nailart-und-mehr.de

-10% on your frist order http://www.nailart-und-mehr.de/ enter code loungie
non-european customers can order by
mail


follow

subscribe

Follow polish lounge Subscribe in a reader

Enter your email address:

Delivered by FeedBurner